HALBER KNOTEN

Wir lieben den femininen Topknot … In der Variante mit halb hochgestecktem und halb heruntergelassenem Haar sieht die Frisur selbstbewusst und lässig aus. Richard Mannah erklärt Schritt für Schritt, wie es geht:

 
 

DER IN-UNTER-5-MINUTEN-STYLE:

 
 

• Eine Partie über dem Ohr abteilen und hochstecken. Die untere Haarpartie in 3–5 cm dicken Strähnen mit einem Lockenstab aufdrehen. Abkühlen lassen, um optimalen Halt zu erzielen.

 
 

JOICO Body Shake auf der unteren Haarpartie verteilen und auch leicht auf die obere Partie aufbringen. Das Spray verleiht dem Haar eine tolle Textur und bildet die nötige Grundlage für den Look.

• Die obere Haarpartie mit den Fingern durchkämmen und oben auf dem Scheitel zu einem Pferdeschwanz zusammenbringen.
(Hinweis: Für einen ganzen Topknot das komplette Haar auf dem Scheitel zusammenbringen und bis zu dem Schritt mit dem Finishing Spray fortfahren.)

• Mit einem Haargummi gut fixieren.

 
 

• Etwas Joico Blonde Life Brilliant Glow Brightening Oil in den Händen verteilen und in den Pferdeschwanz einarbeiten. Das Haar eindrehen, so dass es sich zu einem engen Dutt aufrollt.

• Mit versteckten Haarnadeln feststecken.

• Für ultimativen Halt und Glanz JOICO JoiMist Firm Finishing Spray auf den Dutt sprühen.

• Die Locken in der unteren Haarpartie vorsichtig lösen, so dass sanfte Wellen entstehen.

 
 

HAARSCHMUCK: SCHNELLER GLAMOUR-TRICK

 
 

Wie peppst du dein Haar ganz schnell und clever auf? Schmuck wirkt nicht nur auf der Haut, sondern auch im Haar! Richard Mannah arbeitet gern eine Kette in Roségold (eine simple, filigrane Halskette sieht am besten aus) in einen Topknot ein und lässt sie dann verführerisch glitzernd herunterhängen. Oder du ziehst ein paar schimmernde Perlen auf eine dünne Strähne, bevor du sie in deinen Dutt oder Knoten integrierst.